Rezensionen 8 mit den Autoren: Paulo Coelho und Beatrice Ganz und Anita Cortesi und Michael Reimann und Paulo Coelho und Thomas Künne und Franz-Josef Schweizer und Kathrin Emely Springer und Diogenes Thomas Cleary und Peter Schlapp und Jason Quitt & Bob Mitchell und Erik van Slooten und Andreas Winter und Angelika Wolffskeel von Reichenberg und Brigitte Hamann und Heike Hoyer und


Alle pdfs grundsätzlich am Ende dieser Seite
**********************************************







**********************************************


Brigitte Hamann und Heike Hoyer

Die Deutung des Solars

Ein altes Thema im neuen Licht

astronova - 2. Auflage 2018 - Pb - 144 S- zahlr Abb. - 18,90 €

Brigitte Hamann studierte und unterrichtete romanische Sprachen. Seit 1982 beschäftigt Sie sich mit der Astrologie und eröffnete 1987 eine eigene astrologische Praxis. 2002 gründete sie das Institut für Entwicklungsorientierte Astrologie EOA.

Heike Hoyer studierte Psychologie in Köln. Danach arbeitete sie in einer psychosomatischen Klinik und seit 1995 als niedergelassene Psychotherapeutin in einer Gemeinschaftspraxis. Ihr Interesse an Astrologie vertiefte sie 2004 durch zwei Ausbildungen bei Phönix-Astrologie in Köln sowie in Entwicklungsorientierter Astrologie EOA® mit dem Abschluss zur Astrologin mit Diplom EOA®. Sie schreibt regelmäßig in  astrologischen Fachzeitschriften..

Solare erfreuen sich allgemeiner Beliebtheit. Wer etwas über sein neues Lebensjahr wissen möchte, lässt sich ein Solar erstellen. Die Solare werden einzeln gedeutet. Entweder von Brigitte Hamann oder von Heike Hoyer. Es sind radixe und Solare bekannter und unbekannter Personen. Ausserdem ist der Mitschnitt von Seminaren mit T für Teilnehmer und BH für Brigitte Hamann wiedergegeben und überarbeitet. Fragen zu dem Thema, die die Autorin beantwortet.

Was ist nun ein Solar? Es wird auf den Zeitpunkt der Wiederkehr der Sonne auf den Geburtszeitpunkt errechnet. Man wird das radix und das Solar wie bei einer Synastrie zeichnen. Innen radix, aussen Solar. Dabei ist zu beobachten, dass sich die radix-Sonne und die Solar-Sonne gegenüberstehen. Die Häuser sind die Lebensbereiche in denen etwas geschieht, sich ereignet. Theorie und Praxis erläutern getrennt beide Autorinnen sowie sie auch Horoskope getrennt begutachten. Es werden Prognosemethoden wie Nabodbogen, Sekundär und Solar rechnerisch und deutungsmässig erklärt. Das Solar - als Methode der Autorinnen - wird ausschliesslich als Aussagemöglichkeit erklärt mit dem Haus, das den Löwen anschneidet und das Haus in dem die Sonne steht. Interessant das radix/Solar der Marianne Bachmeier, die den Tod der Tochter rächt und den Mörder erschiesst. Mit 8 Schüssen im Gerichtssaal. Es lohnt, den Hergang für sich selbst astrologisch nachzuvollziehen.

Interessant auch aus heutiger Sicht (das Buch ist eine Neuauflage) radix und Solar von Barack Obama, der im Wahlkampf um das Weisse Haus stand und siegte. Obama hat im radix den Mondknoten in Konjunktion mit dem Königsstern Regulus. (Trump hat im radix Mars in Konjunktion mit Regulus und ständig Auseinandersetzungen marsischer Art.) Im solar hat Obama die Venus in Konjunktion mit Regulus. Es gibt viele Möglichkeiten für sich selbst Neues aus den radixen und Solaren zu lesen und zu deuten und zu lernen. Ein empfehlenswertes Werk für jeden Astrologen.

Helga Sobek - 16.02.19

**********************************************


Andreas Winter

Zielen - loslassen - erreichen

Wie Sie Ihr Gehirn auf Erfolg einstellen

Mankau Verlag - TB 160 S. - Jan 2019 - mit Abb. - im Anhang Arbeitsblätter

 Andreas Winter ist Diplompädagoge und psychologischer Berater. Als Leiter eines der größten Coaching-Institute Deutschlands verhilft er seit über drei Jahrzehnten Menschen aus aller Welt zu mehr Lebensqualität durch rasche und unkonventionelle Konfliktlösungen.

Das ausführliche Inhaltsverzeichnis gibt einen Überblick über die verschiedensten Themen, die den Leser dazu bringen sollen, sein Leben in den Griff zu bekommen, zu ändern, einiges loszulassen und wieder neu zu beginnen. aber das ist nicht so leicht. Wir müssen verstehen lernen, wie unsere Psyche arbeitet. Sie ist das Steuerungsprogramm des Menschen. Selbstvertrauen soll aufgebaut werden, aber Kontrolle sollte vermieden werden. Lernen wir wieder wie ein Kind ganz selbstverständlich Vertrauen zu haben. Vertrauen zu uns selbst. Versuchen Sie festzustellen, durch was Sie motiviert werden, verstärken Sie dies. Es ist wichtig, die Grenzen in sich selbst auszuloten. Schuldgefühle sind nicht gut, es bremst alles aus. Zeigen Sie Interesse und Begeisterung. Lassen Sie Begeisterung nicht zur Gewohnheit werden, sie vergeht sonst ungenutzt. Ganz wichtig, investieren Sie in sich selbst, das gibt Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl.

Der Autor gibt hier aus seiner Praxis Beispiele von Personen, die zum Teil einen langen Weg gehen mussten, um sich zu finden und ihr Selbstwertgefühl zu steigern und Erfolg zu haben.

Im Anhang sind Arbeitsblätter mit Fragen, welche Ziele Sie haben, was Sie erreichen wollen und erreicht haben.

Ein Arbeitsbuch zur Erforschung von sich selbst und Erkennen, wo seine eigenen Grenzen sind und diese verbessert werden können.

Helga Sobek - 07.02.2019

 *********************************************


Erik van Slooten

Praxisbuch Klassische Stundenastrologie - Übungen für Fortgeschrittene

astronova Nov. 2018 - TB -  145 S. - 18,95 €

Der Spezialist der klassischen Astrologie Erik van Slooten, Niederländer in Neuiburg bei München lebend, hat hier wieder ein umfassendes beachtenswertes Werk der klassischen Astrologie vorgelegt. Er gilt als beachtenswerter Spezialist der Stundenastrologie. Van Slooten ist in vielen grossen europäischen Städten bekannt und gibt Vorträge und Seminare und schreibt in astrologischen Fachzeitschriften bemerkenswerte Artikel.  Er hat als Autor mehrere Bücher über Astrologie (klassisch) geschrieben und er ist ein brillanter Redner und beliebter Referent.

Hilfen in Form von Durchsicht für dieses Werk bekam er von seinen Freunden Elke Jurasszovich und Thomas Scharmann. Das sollte anerkennenswert bemerkt werden.

Das Inhaltsverzeichnis ist sehr ausführlich mit den einzelnen Horoskopen aufgeführt. Dahinter finden Sie die Bezeichnung "(Sg1 odr Sg2 oder Sg3)". Damit sind die Schwierigkeitsgrade gemeint. Sg1 ist leicht, Sg3 am schwierigsten. So kann jeder Leser schnell überblicken, woran er sich mit seinen Übungen heranwagen will. Lesen Sie unbedingt "Zum Geleit" die Einleitung mit Erklärungen, - bis Seite 10, die wichtig für das Arbeiten mit diesem Buch sind. Geliebte sind nach Meinung des Autors nicht im 7. Haus zu finden, sondern gehören ins 5. Haus (Spiel, Spass, Freude...).

Hier sind nicht veröffentlichte 50!!! Horoskope aus der Praxis des Autors, evtl. einige in veröffentlichten Büchern, die nicht mehr zur Verfügung stehen.

Mich hat das Stundenhoroskop auf Seite 75 .. sehr berührt. "Lebt Laura noch? Wo ist sie?

Sg2 - Das sind eigentlich 2 Fragen. Der Autor beschreibt die Faktoren/Planeten, die er zur Deutung heranzieht und kommt zu dem Schluss, sie ist in den Bergen. Dann später die offizielle Nachricht: Laura ist tot (14-jährig).

Die Frage, die viele Frauen interessiert - aber wollen sie wirklich die Antwort wissen - Mut! Auf Seite 83 "Hat mein Mann eine Geliebte? Sg1 - also sehr leicht. Ja er hat. Die Frau hat ihren Mann mit dieser Antwort konfrontiert, er hat es zugegeben und wollte das Verhältnis beenden. Wird er wohl, da die Ehe eigentlich sehr gut ist, meint van Slooten.

Mir hat es viel Vergnügen bereitet, einige diese Horoskope nachzuarbeiten. Und die Fragen sind aus dem täglichen Leben und sehr interessant.

Empfehlenswert für jeden Astrologen, nicht nur für Forgeschrittene, jeder kann sich seinen Schwierigkeitsgrad aussuchen und kommt mit Üben auch mit den  schwierigen Beispielen klar. Sie bekommen schnell Erfolg durch Üben.

Helga Sobek - 05.02.19

**********************************************

Jason Quitt & Bob Mitchell

Verbotenes Wissen:

Warum unsere Welt anders ist, als man uns glauben machen will

AMRA Verlag - 2018 - 336 S. geb. Ausg. mit zahlr. Abb., Fotos, Leseband, 22,99 €

Als multidimensionaler Zeitreisender hat Jason Quitt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft  erkundet. Vom alten Ägypten und Atlantis bis zu unserer möglicherweise bevorstehenden Apokalypse war er Zeuge der noch nicht aufgezeichneten Geschichtsschreibung. Er hat mit Schamanen und Heilern zusammengearbeitet. Sein Leben lang erforschte er die Realität hinter dem Schleier und teilt den Lersern hier seine Ergebnisse und Erlebnisse mit. Er behauptet, dass Wissenschaftler, Experten und Historiker u.a., die Medien und uns alle eine künstlich geschaffene Realität vorspielen. Jason Quitt hat durch sein Wirken und Erkunden sein Bewusstsein verändert und kann als Weltenlehrer bezeichnet werden. Das Buch besteht aus den Zitaten von Quitt und aus den Kommentaren von Mitchell, der 2016 mit 63 Jahren plötzlich an Krebs verstarb, deshalb wurde das Buch durch den AMRA Verlag  diesem verstorbenen Autor gewidmet. Das Erscheinen der amerik. Ausgabe hat er noch erlebt. Mitchell war 35 Jahre lang für die kanadische Tageszeitung "The Toronto Star" tätig und berichtete über Verbrechen und Sport.

In der Einleitung erklärt Jason Quitt, dass er unabhängig sei und keinem verpflichtet ist. Seine Berichte beruhen auf eigene Erfahrungen. Bob Mitchell beschreibt wie er Quitt kennenlernte, er und seine Frau sofort eine innere Verbindung zu ihm hatten und Mitchell sich bereit erklärte, ein Buch mit ihm ein Buch über seine Erfahrungen und Erlebnisse zu schreiben. So kam dieses wunderbare fast unglaubwürdige Buch zustande. Es beschäftigt sich mit Astralreisen, mit Ausserirdischen, mit Reinkarnation und vieles mehr, was uns unglaubhaft erscheint. Quitt behauptet, er hat vor seiner Geburt, sich seine Eltern aussuchen können. Schon als Kind bemerkte er an sich Besonderheiten. Er nahm Dinge wahr und sah sie, die andere überhaupt nicht sahen. So begann sein Leben mit astralen Erlebnissen durch eine andere dimensionale Welt mit Erlebnissen, die für uns unglaubwürdig erscheinen. In seiner Jugend bekam er eine Darmkrankheit, die ihn immer begleitete und abmagern liess. Er stotterte und hatte Schwierigkeiten mit den Buchstaben. Irgendwann bekam er Codein und dadurch öffnete sich seine Hellhörigkeit/Hellsichtigkeit. Er beschreibt die vielen verschiedenen körperlich Beinträchtigungen, die er erleiden musste. Er wurde zig mal untersucht, Tests usw. durchgeführt. So begann der Kontakt zu Heilern und Schamanen. Während einer Schlafstarre begab er sich auf Astralreisen und sah unglaubliche Dinge, auch das Astralwesen, wie auf dem Cover abgebildet. Im dem Buch sind zahlreiche Fotos von Dingen, Wesen abgebildet, wie man sie sich kaum vorstellen kann.

Es würde den Rahmen dieser Rezension sprengen, wenn ich all dies wiedergeben würde, was in dem Buch steht. Ich kann Ihnen versichern, ich habe mehrmals eine Gänsehaut bekommen über all die hier erzählten Geschichten. Ob Quitt nun Thot u.a. getroffen hat oder nicht, ob glaubhaft oder nicht, es ist ein äusserst anregend zu lesendes Buch und ich kann es ehr empfehlen all denen, die an eine andere uns unbekannte Welt glauben und auch wissen, dass diese unsere jetzige Welt nicht alles sein kann. Das Buch ist sehr leicht und gut und verständlich zu lesen. Es gibt vieles in unser aller Leben was unverständlich und unglaubwürdig erscheint. Das Buch ist nach Erscheinen in chinesisch und französisch erschienen.

Helga Sobek - 03.02.2019

**********************************************
Peter Schlapp

Das astrologische Beratungsgespräch - Empfehlungen für Astrologen und Klienten

astronova - Pb. - 86 Seiten - 10,90

 

Peter Schlapp (1938) promovierter Germanist, Schauspieler und Regisseur. Seit 1985 Beschäftigung mit der Astrologie. Autor von mehreren astrologischen Fachbüchern. Hält Vorträge und Seminare. Mitbegründer der Astrologischen Gesellschaft Frankfurt..Mitglied im DAV (Deutscher Astrologenverband) und 1. Vorsitzender der Astrologischen Gesellschaft Frankfurt a.M. Eigene Beratungspraxis.

Der versierte Beratungs-Astrologe gibt hier Tips wie der Berater in einer Beratung dem Klienten gegenüber sich verhalten und zurücknehmen sollte, je nach eigenem Temperament und Horoskop. Er sollte natürlich auch Lebenserfahrung und Menschenkenntnis besitzen.

Aus einem Horoskop sind die Anlagen zu ersehen, nicht aber die im Laufe des Lebens gemachten Lebenserfahrungen und wie diese bewältigt und umgesetzt wurden und werden. Der Autor unterscheidet in der Beratung zwischen vorgebildete Klienten mit astrologischen Kenntnissen oder solche, die vollkomen ohne diese in eine Beratung kommen. Der Berater sollte dem Klienten seine Wurzeln verdeutlichen, die als Anlage im Horoskop zu sehen sind. Er wird mit ihm sein Verhalten herauskristallisieren und ihm (dem Klienten) klar machen, was zu verändern ist. Eine Veränderung selbst kann nur der Klient selbst vornehmen und er muss es wollen. Der Autor nimmt zu jedem einzelnen Tierkreiszeichen Stellung und hebt die Merkmale hervor.

Z.B. Der Stier - der nicht lernen muss, sich mit Auflössunmgsprozessen wie der Skorpion zu bescfhäftigen, sondern er sollte lernen, mit seinem Besitz flexibel umzugehen, ihn auszutauschen und in Funktion zu setzen. So bekommt jedes Tierkreiszeichen gesagt, was es nicht tun soll und was es akzeptieren und umsetzen sollte. Die Jungfrau sollte durchaus Eigenansprüche haben und die anderer integrieren, also kein Chaos haben wie das gegenüberliegende Zeichen Fische.

Wie sieht nun das 7. Haus des Klienten aus? Damit sind die Partnerschaftsfragen zu untersuchen. Wie sieht das 9. Haus des Klienten aus? Wie reagiert der Klient auf die Themen Weltanschaung, Relegion, Glaube u.a.

Ein kleines Büchlein vollgepackt mit viel Wissen um die Beratung eines Klienten und das Verhalten des Beraters. Auch, wenn der Leser nicht Klient und nicht Berater ist, kann aus diesem Werk einiges an Wissen gewonnen werden und aus seiner eigenen radix gelesen und gewertet werden.

Helga Sobek - 27.01.19

**********************************************
I GING -

Das Buch der Wandlungen

Herausgeber: Thomas Cleary

aus dem amerik. von Ingrid Fischer-Schreiber

Diogenes Verlag- 2018 -

Klein-Taschenkal. Grösse 9x14 cm - 256 S. - geb. Format - mit Leseband - 12,-- €

 Ein Buch der Weisheitslehre.

Das geheimnisvolle Buch der Wandlungen - das älteste Buch Chinas. Es ist über 3000 Jahre alt. Weisheiten in Gleichnissen in Trigrammen dargestellt mit dem Ziel, den Geist zur Ruhe zu bringen.

Der Herausgeber dieses Buches Thomas Cleary lehrte im Bereich der asiatischen Philosophie an Universitäten in den USA und Japan. Er hat zahlreiche Übersetzungen verfasst  aus den Bereichen des Buddhismus, Zen und Taoismus.

Das Orakel besteht aus 64 Symbolen, die sich aus je sechs Linien zusammensetzen; dies sind die   Hexagramme und werden philosophisch in Gleichnissen gedeutet. Es gibt spezielle 3 I GING Münzen, die man werfen kann, um ein Hexagramm mit den 6 Linien zu zeichnen und dann zu deuten. Auch das Verwenden von getrockneten Schafgabenstengeln ist möglich. Diese Methode lag mir nie so sehr, ich habe die Münzen bevorzugt. Die Deutung insgesamt der Aussagen kann eine wertvolle Hilfe bei Entscheidungen sein. Wie die Handhabung mit den 3 I GING Münzen erfolgen sollte, wird in dem Buch erklärt. Unter Anmerkungen - ab S. 223 - sind die einzelnen Linien und Yin und Yang erklärt. Der Leser muss aber immer wieder selbst kombinieren. Es sind gute Anleitungen. Sie werden dabei wunderbar ruhig und gelassen. Das ist ja auch das Ziel des I GING. Im Anhang gibt es eine Liste mit Erklärungen zu den einzelnen Hexagrammen und eine Schautafel mit Trigrammen.

Ein wertvolles kleines Büchlein für jeden geeignet, der innerlich und äusserlich zur Ruhe kommen will.

Helga Sobek - 26.01.19

 ***************************************************

Kathrin Emely Springer

Was wirklich zählt im Leben

Erkenne deine Stärken und trau dich, erfolgreich zu sein

Das Erfolgscoaching

Mankau Verlag - Nov. 2018 - TB - 158 S. - 9,95 €

Die Autorin  Kathrin Emely Springer (geb. 1969) ist Diplom-Psychologin und Kinesiologin. Nach ihrem Psychologie-Studium und einer Sprachenausbildung in Italien und den USA hat sie Fortbildungen in innovativen Methoden der Psychologie und der Psychotherapie absolviert. Zu den Klienten ihres Stuttgarter Instituts, in dem die Personaltrainerin sehr erfolgreich Führungscoaching, Personal-Strategieberatung und die Entwicklung, Durchführung und Bewertung von Konfliktbewältigungs- und Kriseninterventionsprogrammen anbietet, zählen u. a. mittelständische und große Unternehmen sowie Leistungssportler.

Das Buch ist in 2 grosse Teile aufgeteilt. Der 1. Teil "Der Weg zum Erfolg" beinhaltet, dass alles möglich ist, was bedeutet Erfolg, wie sieht die Gesellschaft diesen und wie man selbst u.a.m. Was uns davon abhält, erfolgreich zu sein, dass sind die Erwartungen der anderen, unser eigenes Wertesystem, Muster, die sich in uns integriert haben, der innere Kritiker, durch Ablenkung den Erfolg an falscher Stelle suchen, zu wenig Geduld haben und wichtig, verkaufen sie sich selbst nicht!

Erfolg beginnt im Kopf, haben wir alle schon mal gehört. Freimachen von den Erwartungen anderer. Eigene Überzeugungen überprüfen und ändern. Von dem inneren Kritiker lösen und die Angst besiegen. Wovor haben wir Angst? Übungen gegen Angst.

Was hat inneres Glück mit Erfolg zu tun? Was ist Glück, wie definiert es sich jeder für sich? Der Zusammenhang zwischen innerem Glück und Erfolg.

Die Kunst, ein Kind zu einem glücklichen Menschen zu erziehen. Kinder in der Entwicklung lassen, auf ihre Intuition und ihre Stärken schauen, Fördern.

Der Schlüssel zum Erfolg, Kritiken unterscheiden lernen, warum sind wir über Kritik so betroffen? Faire Kritik kann uns weiterbringen. Helfer finden.

Wie finde ich heruas, was mir wirklich Spass macht und mir wichtig erscheint. Sich seine Ziele genau vorstellen.

Der 2. Teil umfasst "Mentale Übungen", um glücklich und erfolgreich zu werden. Wertvolle Tipps: goldenes Licht heilt, silbernes gibt Energie. Den inneren Lieblingsplatz suchen und finden, auch in der Natur. Innere Berater zu Wort kommen lassen. Den Körper und das Unterbewusstsein in Entscheidungen mit einbeziehen. Ängste müssen verschwinden. Schmerz und negative Emotionen positiv verändern. Ganz wichtig, sich von Menschen, die einem nicht guttun, trennen. Jeder kennt das, nach Gesprächen mit dem oder dem fühlen wir uns leer und ausgesaugt, das ist ein Zeichen, dass diese Menschen uns nicht guttun und man sich deshalb von ihnen trennen sollte. Es sind keine Freunde. Und zum Schluss Veränderungen beginnen und die Zukunft positiv verändern, neue Freunde finden, Erfolg anziehen, ein Vorbild haben und Energien aufbauen.

Ein Reichtum an Beispielen, die von der Autorin klar und ausführlich defniert werden. Wichtig immer wieder der Rat, dranzubleiben und evtl. Rat von einer Fachkraft einzuholen, wenn Ängste bleiben oder zunehmen. Geduld haben. Zeigen sie Stärke, wenn sie Hilfe einholen müssen.

Die mentalen Übungen in diesem Buch sollen ihnen helfen zur inneren Ruhe zu kommen. Die Übungen mit dem goldenen heilenden Licht, die mit dem silbernen Licht, das Energie gibt und vor allem den inneren Lieblingsplatz finden, ausbauen und immer wieder nutzen. Das ist wie eine eigene Meditation, die nur derjenige selbst kennt und immer wieder neu verändern kann.

Es sind sehr schöne hilfreiche Übungen, die überall leicht und schnell gemacht werden können.

Auch eine sehr schöne Übung, die Ziele zu visiualisieren. Rat einholen durch einen / seinen / inneren Berater. Auch gut, sich Fragen zu stellen und diese von seinem inneren Berater beantworten zu lassen. Die Übung, sich aufrecht hinzustellen, die Augen zu schliessen und dann die Gedanken und Übung abrollen zu lassen, halte ich nicht für empfehlenswert. Es kann einem sehr leicht schwindlig werden. Es geht auch im Sitzen. Ob und wie schnell die Übung, um neue Freunde anzuziehen schnell und überhaupt klappt, muss geübt werden. Wichtig ist dabei, sich selbst zu öffnen. und das geschieht durch diese und andere Übungen.

Ein gut lesbares Buch mit vielen wertvollen Tipps, jeder kann darin etwas finden und immer wieder das Buch zur Hand nehmen und Neues entdecken.

Helga Sobek - 10.01.2019

 **********************************************

Franz-Josef Schweizer

Traditionelle Stundenastrologie in der Praxis

Ihre Anwendung in verschiedenen Lebensbereichen

astronova Sept. 2018 - 22 € - 175 S. TB - mit zahlreichen Horoskop-Abbildungen

Der Autor  befasst sich seit 2005 intensiv mit traditioneller Astrologie und stellt hier ein sehr umfangreiches Werk über das Thema Stundenastrologie vor. Nach der Einleitung und Begründung der Astrologie beschreibt er wie die Vorbereitungen zur Deutung von Horoskopen stundenastrologisch erfolgen sollte. Wie die Zeit der Frage zu wählen ist usw. Es sind auch Deutungseinschränkungen zu beachten, dann ist eine Deutung eines Stundenastrolgischen Horoskops nicht möglich und zu verwerfen. Alle Fragen - egal aus welchem Gebiet - sind zugelassen. Politische Fragen, private Fragen, wie gehen Gerichtsprozesse aus, soll ich das Haus kaufen/verkaufen, Arbeitsverträge annehmen/kündigen u.v.m. Ja sogar, nach verlorenen Gegenständen kann mit Hilfe der Stundenastrolgie gesucht werden. Und ganz wichtig, die Fragen nach Gesundheit, soll ich diese Operation machen lassen, gelingt sie, soll ich lieber warten. Was allen ganz wichtig ist, sind die Fragen nach der Partnerschaft. Liebt er mich noch, ist er treu, sollen wir heiraten usw. Auf 175 Seiten ein reiche Auswahl an Themen und Deutungen. Die Horoskope sind sehr gut und klar gezeichnet. Wenn der Leser sich in die Thematik vertieft und versucht anhand der Horoskopzeichnung selbst Deutungen vorzunehmen, so kann er daraus sehr viel lernen und bekommt dadurch gutes Lehrmaterial. Es lohnt, sich die Zeit zum Nachvollziehen zu nehmen. Es sind Beispiele aus dem aktuellen Leben Z.B. der Rücktritt des damaligen Bundespräsidenten Wulff, der in Begleitung seiner damaligen Noch-Ehefrau Bettina den Rücktritt öffentlich bekanntgibt. So sind aus der politischen und auch sportlichen Welt viele Beispiele, die man durch die Aktualität gut in Erinnerung hat und sehr gut nacharbeiten kann.

Ein besonderes Beispiel "wo ist mein Mann"? hier sollte nicht festgestellt werden, ob er bei einer anderen Frau ist. Es wurde herausgearbeitet, dass er seinem Leben selbst ein Ende gesetzt hat.

Ein lehrreiches Buch mit sehr vielen interessanten Beispielen. Ein Buch für jeden Astrologen, der auch bereit ist, damit zu arbeiten, also die vorgegebenen Aussagen nachzuarbeiten.

Helga Sobek - 09.01.2019

**********************************************
Thomas Künne

Heilen mit Kosmischen Farben

Stimmige Farbanwendungen für Gesundheit und Wohlbefinden

Mankau Verlag, 2017 - Paperback, Grossformat - 160 Seiten mit 11 Farbtafeln -
zahlreiche Farb-Abbildungen

Thomas Künne (geb. 1958) ist Berater in psychosomatischer Medizin, beratender Astrologe und Astrosoph sowie Mitglied und Referent im Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH). Nach abgeschlossenem Studium der Germanistik und Bildenden Kunst, intensiven Ausbildungen in "Archetypischer Medizin" bei Dr. Ruediger Dahlke und dem Studium der Astrologie und Astrosophie veröffentlichte der Autor zahlreiche Bücher und Essays über komplexe Vorgänge der Innen- und Außenwelt sowie über die Stimmgabeltherapie/Phonophorese. Thomas Künne führt eine eigene Beratungspraxis mit Seminarräumen in Limburg an der Lahn, wo er u. a. die Kunst der Phonophorese lehrt.
 

Der Autor schreibt in seinem Buch, "Wenn es Schwingungen gibt, die uns schaden, muss es auch Schwingungen geben, die uns heilen." Das Gesetz der Polarität, alles hat 2 Seiten, schwrz und weiss. Dem Buch beigelegt sind sehr schöne farbintensive Farbtafeln, die Sonne, Mond und den Planeten farblich zugeordnet sind mit dem Hinweis, auf welcher Seite des Buches die Entsprechungen erläutert sind. Ich nehme hier als Beispiel die Sonne. Die kosmische Farbschwingung und Planetenschwingung wird beschrieben. Sonne - körperliche Ebene, geistige Ebene, seelische Ebene. Die negativen Eigenschaften der Auswirkungen auf den Menschen, die positiven und die gesundheitlichen. Sehr zutreffend beschrieben, dazu eine Checkliste mit Fragen/Antworten und die meditative Arbeit mit der zugehörigen Farbtafel. So wird es mit allen Planeten und Sonne und Mond beschrieben. Ein Buch voller innerer Meditation und Aufforderung zum Mitarbeiten. Gefallen haben mir auch die Beschreibungen "wo fühlen sich ... welche Planeten wohl".

Ein richtigers gutes Arbeitsbuch mit vielen Anregungen. Dem Mankau Verlag ist hier ein schönes farbfrohes Buch gelungen. Empfehlenswert für Kranke, Gesunde zum Selbstbehalt oder Verschenken.

Helga Sobek - 23.12.18

 **********************************************

Coelho, Paulo

Der Alchimist

Buch Kleinformat mit Notizbuch

Diogenes 2018 - 226 S. - Hardcover mit Lesebändchen - 15 €

 

Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro, lebt  mit seiner Frau Christina Oiticica in Genf. Seine zahlreichen Bücher haben in vielen Ländern insgesamt über 165 Millionen Auflagen erreicht und wurde in 80 Sprachen übersetzt. Seine Bücher geben wertvolle Anregungen und regen zum Nachdenken über sich selbst an. Vorliegendes Werk ist eine Neuauflage in diesem speziellen Kleinformat. Dazu gibt es ein kleines Notizbuch mit leeren Seiten zum Ausfüllen und Fragen und Sprüchen. z.B. ist in dem Notizbüchlein die Frage "Welches sind meine Hindernisse auf dem Weg zu mir?" Der Alchimist antwortet, dass er ihn durch die Wüste begleiten will. Aber Santiago will nicht mehr in die Wüste, sondern in der Oase bleiben, er habe Fatima gefunden und sie bedeute ihm mehr als der Schatz. Es sind sehr sinnvolle Fragen und dazu sehr passende Sprüche als Antwort, die sehr ins Innere gehen.

Der Alchimist ist ein wahnsinnig intensiv geschriebenes Werk, seit Jahrzehnten wird es gelesen, hat Hunderte von Rezensionen und ist jetzt in diesem hübschen Kleinformat erschienen. Mir hat besonders gefallen: Sind Niederlagen notwendig? Ja, das Geheimnis des Lebens besteht darin, mehrmals hinzufallen, um mehrmals wieder aufzustehen. Niederlagen müssen überwunden werden, dadurch gelangen wir zu grösserem Selbstvertrauen. Unerwartetes und heftiges Leiden soll schneller vorübergehen als scheinbar erträgliches, welches jahrelang andauert.

Das ganze Buch ist voller Lebensweisheiten und klugen Anschauungen. Ich lese es immer wieder gern und oft und bin immer wieder neu beeindruckt. Durch das kleine handliche Format und gut eingebundendes Buch (Hardcover) ist es leicht in jede Tasche zu packen und übersteht das Umhertragen gut.  Wundervolles schönes Buch.

Helga Sobek - 16.12.18

**********************************************

Eine CD mit beiliegenden 8-Seiten booklet von Jeanne Ruland.
 

 Die Musik ist wunderschön und entspannend, beruhigend. Ob meine Zirbeldrüse damit aktiviert wird, kann ich nicht beurteilen, auf jeden Fall ist die Musik wohltuend. Wo die Zirbeldrüse zu finden ist, wird im booklet ausführlich erklärt. Die Meditation von Jeanne Ruland ist auf dem booklet und sehr ausführlich nachzuvollziehen. Insgesamt eine CD zum Wohlfühlen und zu empfehlen, vor allem für Gestresste.

Helga Sobek - 14.11.18
**********************************************


CD von Michael Reimann - 19,99

 Wunderschöne sanfte beruhigende Musik von Michael Reimann, den ich immer wieder gern höre. Im beiliegenden booklet wird von Jeanne Ruland (spirituelle Lehrerin) erklärt, warum die Aktivierung der DNA so wichtig ist und was sie bedeutet. Die CD sollte wiederholt abgespielt werden, damit die wohltuende Wirkung sich entfalten kann. Musik, die jeder immer wieder hören kann.

Helga Sobek - 14.12.18

**********************************************
Cortesi, Anita

Schritte zählen

Mein Leben mit dem Guillain-Barré-Syndrom

Chiron Verlag - 149 S. -
Pb. ca
. 13x21 cm


Anita Cortesi ist eine bekannte Schweizer Astrologin, Psychologin, Autorin - in eigener Beratungspraxis. Für einige Astrologie-Programme hat sie Deutungssprogramme verfasst. Es begann so harmlos, sah wie eine Grippe aus, sie musste ins Krankenhaus und dann nach vielen Untersuchungen die grausame Nachricht, sie hat das Guillain-Barré-Syndrom (GBS). Es begann ein jahrelanger Leidensweg durch viele Krankenhäuser, Rehaeinrichtungen. Sie lag mehrfach im Sterben, sie lag lange auf Intensivstationen, sie war gelähmt, konnte nicht sprechen. Eine schlimme Zeit. Ihr Mann Berto war fast ständig an ihrer Seite und um sie herum. Was für eine Kraft musste auch er haben. Sie hat den Mut nie verloren, obwohl sie oft verzweifelte. Gelähmt, nicht laufen, sich nicht bewegen können, nicht sprechen können - eine schlimme Krankheit. Ein Klinikarzt beschreibt als Einleitung die Krankheit und dass jeder sie bekommen kann, aber der Verlauf immer anders ist. Bei Anita Cortesi war der Verlauf äusserst stark und hat sich nicht völlig zurückgebildet. Die Einschränkungen ihrer Beweglichkeit sind immer noch.

Vieles in dem Buch hat mich erschüttert und beeindruckt. Kennen Sie ein Rutschbrett? Das ist ein besonders angefertigtes Brett ca. 50 cm lang und ca. 20 cm breit. Es ist gedacht für Patienten, die sich nicht selbständig von einer Liege oder Bett auf eine andere Liege z.B. zum röntgen auf das Röntgenbett legen können. Ich habe es durch meine Bewegungsunfähigkeit durch luxierte Hüften ausprobieren müssen. Man wird auf dieses Brett gelegt/geschoben und wird rutschend auf den Röntgentisch gelegt und umgekehrt und oder ins Bett. Mit diesem Rutschbrett hat Anita Cortesi geübt, um vom Rollstuhl selbständig ins Bett zu gelangen. Welche Anstrengung! Und welche Ausdauer.

Sept. 2010 begann diese Krankheit GBS und im Mai 20 1 4   konnte sie an einem besonderen Rollator erst wieder gehen.

Sie schreibt, sie habe nie den Mut verloren, obwohl grosse Verzeiflung in ihr war. Ihr Mann habe ihr viel Unterstützung gegeben. Noch immer ist sie sehr behindert in ihren Bewegungen. Sie schreibt auch wieder, aber nur mit einem Finger. Ihr Verstand ist klar.  Was für eine bewundernwerte Frau. Sie hat dieses unter die Haut gehende Buch für diejenigen geschrieben, die selbst krank sind, behindert sind und den Mut zum Leben verloren haben. Sie will mit dem Buch zeigen, dass es möglich ist, für sich ein einigermaßen annehmbares Leben führen zu können.

Empfehlenswert für alle Kranken und Behinderte, die oft den Mut zum Leben verlieren und für alle, die mit dem Lesen erfahren, wie gut sie es selbst haben, wenn sie einigermaßen gesund sind.

Helga Sobek - 11.12.2018

 **********************************************


 

Beatrice Ganz (Hrsg.)

Astrologie, Spiritualität und Reformation

Himmelskunde als Lebens- und Weltdeutung

astronova Nov. 2018

TB - 150 S. - mit zartfarbigen Horoskopzeichnungen

als pdf ganz unten

**********************************************

Paulo Coelho - Hippie

Diogenes Verlag - Sept. 2018 - geb. Leinen mit Schutzumschlag - 298 S. - 22,-- €

(Die Freiheit der 70er Jahre:)

Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro, lebt  mit seiner Frau Christina Oiticica in Genf. Seine zahlreichen Bücher haben in vielen Ländern insgesamt über 215 Millionen Auflagen erreicht und wird/wurde in ca. 80 Sprachen übersetzt. Seine Bücher geben wertvolle Anregungen und regen zum Nachdenken über sich selbst an.

Dieses Buch besticht sofort durch das bunte Cover, das an die Hippie-Zeit der 70er erinnert. Doch trotzdem, mir ist die normale klare klassische Aufmachung des Diogenes Verlags lieber.

Coelho berichtet in diesem Buch über seine eigenen Erlebnisse, seine Träume, Schriftsteller zu werden, Erlebnisse, die er auch mit seiner Liebe Karla 1970 in Amsterdam erlebte. Es war die Zeit der Hippies. Bunte Kleider, lange Haare auch bei den Männern, die Frauen wurden freier, suchten sich die Männer aus, warteten nicht bis die auf sie zukamen. Es wurde alles freier, leichter, fröhlicher. Die Zeit der Drogen, die auch er nahm.

Karla hatte ihre Arbeit in Rotterdam aufgegeben und wollte etwas erleben. Sie sass auf dem Dam in Amsterdam und wartete. Der 23jährige Paulo aus Brasilien ist ein Hippie. Er will nach Machu Picchu, eine von den Inka im 15. Jahrhundert erbaute und später verlassene Ruinenstadt  in den peruanischen Anden. Er will Erleuchtung zu finden. So trampt er mit einer Freundin. Bei Grenzübergängen werden sie von Geheimpolizisten gefangen genommen und gefoltert. Als nun diese auch mit Elektroschocks drohten, zeigte er keine Angst. Sie wurden freigelassen. Seinen Traum, Schriftsteller zu werden, gibt er nicht auf. Er zieht nach Amsterdam, trifft dort auf Karla, die wie er sucht und sich verwirklichen will. Sie verlieben sich ganz allmählich ineinander. Sie wollen nach Nepal. Mit dem berühmten Magic Bus.

Coelho beschreibt diese Zeit jetzt rückblickend in der ihm eigenen Art, die fasziniert und fesselt. Er erkennt auf diesen Wegen seine eigenen Schwächen und bekommt Erkenntnisse über sein Inneres. Eine Reise zur Spiritualität. Vielleicht hat auch diese Zeit zu seiner Reife und Erzählart seiner späteren Werke beigetragen. Sehr schön zu lesen, die Beschreibung der verschiedenen Menschen und Charaktere. Ein Buch zum Öfterslesen und immer wieder Interessantes und Neues finden und in sich aufnehmen. Es ist auch ein Reisebericht der ungewöhnlichen und eigenartigen Art. Eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Helga Sobek - 21.10.18

**********************************************



Ganz, Beatrice_Astrologie, Spiritualität und Reformation
Himmelskunde als Lebens- und Weltdeutung - Rezension
PDF-Download (80 kb)
 
Wolffskeel von Reichenberg - Schüßler-Salze
Schüßler-Salze Gesichts- und Handdiagnostik So finden Sie das richtige Mittel
PDF-Download (238 kb)